Malerei von Bernd Aury

Malerei von Bernd Aury

Ausstellungseröffnung: Samstag, 4. September 2021 von 13 bis 17 Uhr
Ausstellungsdauer: Mittwoch, 8. September 2021 bis Mittwoch, 20. Oktober 2021

»Partikelgestöber«

Am Anfang ist das Pigment.

Die wahre Arbeit der metallischen Pigmente ist die Erinnerungsarbeit!

Meine Malerei führt die Malerei wieder an ihren Ursprung und
stellt sie in den Mittelpunkt der Betrachtung!
Malerei wird für mich durch das reine Pigment verkörpert. Unverfälscht und wahrhaftig
erstrahlt das Pigment auf der Leinwand, oder dem Papier.
In früheren Zeiten wurden die Farbkörper in zum Teil aufwendigen chemischen
Prozeduren ( Oxidationen ) erzeugt und mit Bindemitteln gebunden und anschließend vermalt.
Meine Arbeitsweise ist dieser sehr ähnlich, doch werden die Pigmente in meiner Malweise direkt,
durch eine trockene Oxidation, auf der Leinwand erzeugt und zu einer Komposition
zusammengeführt.
Die so entstandenen Farbflächen leuchten und schimmern im Tageslicht und entwickeln
einen reichen und tiefen Farbraum. Einige Arbeiten leuchten wie große pudrige Pastelle auf
großer Leinwand.

Die während der chemischen Reaktionszeit ablaufenden Prozesse entbinden
mich von einem permanenten Arbeiten an der Leinwand.
Ich selbst werde zum Beobachter, der von mir angestoßenen chemischen Reaktionen.
Die zum Teil chaotisch ablaufenden Oxidationen auf der Leinwand bedürfen einer
genauen und systematischen Vorbereitung. Dieser Spannungsbogen von akkurater
Vorbereitung bis hin zum freien, unkontrollierten Reaktionsablauf der Elemente regt
mich zu immer neuen Bildern an.
Daneben inspiriern mich Landschaften und Orte, die durch die Geschichte eine starke
historische Aufladung erfahren haben, zu umfangreichen Bilderserien.
In meinen Installationen bleibe ich meiner Arbeitsweie treu und verlege den Oxidationsprozess
in den öffentlichen Raum. Der Besucher wird beim Betrachten der Installationen zum Zeugen
der Veränderungen und erlebt die Unwiederbringlichkeit des Augenblicks.

Bernd Aury, Berlin den 12. Juli 2021

Comments are closed