Zeitgenössischer Schmuck & Objekte von Gaspare Gaeta & Sheriban Türkmen

Zeitgenössischer Schmuck & Objekte von Gaspare Gaeta & Sheriban Türkmen

Ausstellungseröffnung: Samstag, 2. November 2019 von 14 bis 17 Uhr
Dauer der Ausstellung: Dienstag, 5. November 2019 bis Mittwoch, 29. Januar 2020

Vita von Gaspare Gaeta

Gaspare Gaeta wurde 1973 in Italien geboren. Nachdem er in seiner Heimatstadt Lanciano die höhere Schule für Kunst absolviert hatte, studierte er zunächst Percussions an der Musikhochschule in Pescara. 1991 begann er die Ausbildung zum Goldschmied bei Romeo Di Cesare. Er absolvierte Design- und Wachsmodellierkurse in Pescara und Valenza und eröffnete 2000 seine eigene Werkstatt. Seine Werke wurden auf zahlreichen internationalen und privaten Ausstellungen in Italien, Belgien, Deutschland, der Schweiz und China ausgestellt. Seit 2012 lebt und arbeitet der Künstler in Berlin. Das Potential zeitgenössischer Schmuckgestaltung als Mittel der Kommunikation stellt er in den Vordergrund. Gaspare Gaeta ist Mitglied der agc – Gesellschaft für zeitgenössischen Schmuck.

Comments are closed