Malerei von Sabine Jahnke

Malerei von Sabine Jahnke

Zwischenräume

Malerei ist für mich eine geheimnisvolle Tätigkeit. Jeder Pinselstrich hat seine Konsequenz. Je mutiger ich arbeite, desto mehr Chancen, Möglichkeiten und Wege tun sich auf.
Das Motiv Baum spielt in meinem Werk eine große Rolle. In seinem lebendigen “Sein” können wir die Jahreszeiten sehen. Intensive Naturerlebnisse wie die Schönheit des Winters, der Zyklus von Werden und Vergehen interessieren mich.

Die Gemälde sind ausschließlich in Öl auf Leinwand gearbeitet.

Sabine Jahnke geb. 1962 (Neugnadenfeld),
Studium der Malerei AKI Enschede (NL) 1988-1993

Die Ausstellung wurde bis zum 20. November 2012 verlängert.

Vernissage: Sonntag, 23. September 2012 von 12:00 bis 15:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 25. September bis 01. November 2012

Comments are closed