Malerei von Heinz Bartels

Malerei von Heinz Bartels

Innenklang


Heinz Bartels kräftige Formen und Farbstrukturen ziehen die Betrachter an, lassen sie nicht zur Ruhe kommen, die Augen wandern und der Weg kann immer wieder zurückführen. Seine Bilder sind Ausschnitte von Wirklichkeit – seiner Wirklichkeit, die er mit seinen malerischen Mitteln wiedergibt. Will man einen Sinn erfahren, der vielleicht in Farben, Formen und Strukturen verborgen ist, sucht man nach Hilfen von außen wie z.B. nach Titeln oder gar in der Person des Malers selbst. Wem es gelingt, einen Dialog mit diesen Bildern herzustellen, darf auf codieren, ordnen oder zu rastern, um zu „üblichen“ Interpretationsmustern zu gelangen, verzichten. Die Sinne des Malers aufspüren, wird dann mit der Lust am Bild belohnt.
Hannes Bartels

Vita

  • 1989 – 1994 Unterricht Malen und Zeichnen
    Atelier Rheinstrasse
    Freie Kunstschule Berlin
    Atelier Jutta Walter
  • 1991 Austellungsbeteiligung
    PROFI – LAIEN Steglitzer Kunstage
  • 1992 Austellungsbeteiligung
    KULTURMEILE Prenzlauer Allee
  • 1994 Einzelaustellung
    Sozietät Gernhardt und Möllers, Berlin
  • 1996 2. Bayreuther Künstlermarkt
    Bayreuth
  • 1999 Austellungsbeteiligung Hoch8
    Sozietät Gernhardt und Möllers, Berlin
  • 2003 Einzelaustellung
    Sozietät Gernhardt und Möllers, Berlin
  • 2007 Einzelaustellung
    Sozietät Gernhardt, Möllers und Krakau, Berlin
  • 2008 Doppelausstellung – mit Bruder Hannes Bartels
    Sozietät Gernhardt, Möllers und Krakau, Berlin
  • 2009 Einzelaustellung
    GASAG Berlin
  • 2014 Einzelausstellung
    Galerie Sheriban Türkmen, Berlin

Ausstellungseröffnung: Samstag, 08. Februar 2014 von 14:00 bis 17:00 Uhr
Ausstellungsdauer: Dienstag, 11. Februar bis Mittwoch, 02. April 2014

Comments are closed